Print logo   Produkte > LDS-Technolgie > Fusion3D 1500

Menu
LPKF Fusion3D 1500

LPKF Fusion3D 1500

Große Bauteile im LDS-Verfahren


Sie befinden sich hier: Produkte > LDS-Technolgie > Fusion3D 1500
 
Beschreibung
Der LPKF Fusion3D 1500 präsentiert sich als System, das die bewährte LDS-Technologie der Smartphone-Antennen auf größere Bauteile überträgt. Das Ganze findet in einem kompakten Gehäuse mit Handling und spielfreien Linearmotoren statt.

Das Linearsystem mit zwei Antriebssträngen bewegt die Bauteile in den Bearbeitungsbereich. Nacheinander lassen sich Strukturen bis zu 400 x 78 mm und einer maximalen Höhendifferenz von 80 mm erzeugen. Während ein Strang mit dem Laser bearbeitet wird, fährt der zweite in Position. Damit entfallen Nebenzeiten fast vollständig.

Weitere Performance-Gewinne erzielt eine Multi-Head-Ausstattung des Lasersystems. Nach einem Upgrade auf einen Multiple-Processing-Unit-Controller (MPC) lassen sich bis zu drei Processing Units installieren die sich die Strukturierungsaufgaben teilen - mit erheblichen Vorteilen beim Durchsatz.

Mit der LDS-Technologie können einzelne Komponenten komplett entfallen. Mit dem LDS-Verfahren übernehmen bereits vorhandene Kunststoff-Komponenten neben ihren mechanischen Aufgaben auch elektronische Funktionen.

Bildergalerie
Fusion3D 1500 Systemansicht
Fusion3D 1500 besonders für große Bauteile geeignet
Handling Fusion3D 1500
Arbeitsbereich: max. 400 mm x 78 mm x 80 mm
Fusion3D 1500 drei Laserkoepfe
Fusion3D 1500 verfügt über bis zu drei Laserköpfe
Fusion3D 1500 Frontansicht mit PC
Während ein Strang mit dem Laser bearbeitet wird, fährt der zweite in Position. Damit entfallen Nebenzeiten fast vollständig.

Technische Daten
Technische Daten: LPKF Fusion3D 1500
Laserklasse 1
Strukturierbereich (X/Y/Z) 2 x 400 mm x 78 mm x 80 mm
Anzahl Laserköpfe 1 - 3
Genauigkeit* ± 25 μm
Strukturierungsgeschwindigkeit max. 4 000 mm/s
Datenformate IGES, STEP
Software LPKF CircuitPro3D
Laser-Wellenlänge 1 064 nm
Laserpulsfrequenz 10 kHz - 200 kHz
Systemabmessungen (B/H/T) 1 740 mm x 1 877 mm x 1 680 mm
Gewicht ca. 1 600 kg, ohne Absaugung
Betriebstechnische Daten
    Stromversorgung 400 V, 50/60 Hz, max. 7,2 kVA
    Kühlung Luftkühlung
    Umgebungstemperatur 22° C ± 2,5° C
    Luftfeuchtigkeit max. 60 %
Absaugeinheit erforderlich; optional erhältlich bei LPKF
Bearbeitbare Materialien (Auswahl) Nickel, Kupfer, Edelstahl, LDS-Kunststoffe, LDS-Pulver- und -Sprühlacke, Gold- und Silberpaste, Keramik, Zinn

* Kalibriertes Scanvolumen

Broschüre LPKF Fusion3D 1500


LPKF-Konzernseiten
LPKF WeldingQuipment
LPKF SolarQuipment
LaserMicronics
ZelFlex Stretching Frames

LPKF-Distributoren
Europa
Belgien   
Bosnien und Herzegowina   
Dänemark   
Estland   
Finnland   
Frankreich   
Griechenland   
Großbritannien   
Irland   
Italien   
Kroatien   
Lettland   
Litauen   
Luxemburg   
Mazedonien   
Montenegro   
Niederlande   
Norwegen   
Österreich   
Polen   
Portugal   
Rumänien   
Russland   
Schweden   
Schweiz   
Serbien   
Slowenien   
Spanien   
Tschechien   
Türkei   
Ukraine   
Ungarn   
Amerika
Argentinien   
Brasilien   
Chile   
Kanada   
Kolumbien   
Mexiko   
Peru   
USA   
Venezuela   
Asien
China   
Hong Kong   
Indien   
Indonesien   
Iran   
Israel   
Japan   
Jordanien   
Korea   
Malaysia   
Pakistan   
Philippinen   
Saudi Arabien   
Singapur   
Taiwan   
Vietnam   
Afrika
Ägypten   
Algerien   
Kenia   
Marokko   
Nigeria   
Südafrika   
Tunesien   
Australien
English
Русский
Français
Español
Slovenščina
日本語
中文
Knowledge Center  Knowledge-Center
Newsletter  Newsletter
LinkedIn  LinkedIn
Facebook  Facebook
Twitter  Twitter
YouTube  Youtube
RSS  RSS
<