Richtlinien für das Laser-Durchstrahlschweißen von Kunststoffen (Intro)

Richtlinien für Konstruktion und Design von lasergeschweißten Kunststoff-Komponenten

Paper kostenfrei herunterladen & Zugang zum Center erhalten

Wir geben Ihre Daten niemals ohne Ihre Zustimmung an Dritte weiter. Sie können Ihr Konto jederzeit bearbeiten oder löschen.

Dokumenttyp: Techpaper
Datum: 03.03.2015

Ihre Kontaktdaten
  1. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
 
  oder mit bestehendem Konto anmelden

Grundlagen und Voraussetzungen für das Laserschweißen von Kunststoffen

Beim Laser-Kunststoffschweißen handelt es sich um ein Fügeverfahren, bei dem zwei oder mehr thermoplastische Komponenten miteinander verbunden werden. Die Aufgabe dieses Dokuments ist es, eine kurze Einführung in die Besonderheiten des Laser-Durchstrahlschweißen von Kunststoffen zu geben, die ihnen schon während der Konzeptions- und Konstruktionsphase neuer Produkte helfen kann.

Für die Durchführung des Laserschweißprozesses gibt es vier wichtige Vorbedingungen. Diese vier Aspekte werden nachfolgend genauer erläutert.

Um mehr über die Grundlagen und Voraussetzungen für das Kunststoffschweißen mit Lasertechnologie erfahren, registrieren Sie sich jetzt für einen kostenfreien Download und erhalten Sie vollen Zugang zum Center.

LPKF Laser & Electronics AG  •  Osteriede 7  •  30827 Garbsen  •  Deutschland  •  Tel: +49 (0) 5131 7095-0  •  Fax: +49 (0) 5131 7095-90
© by LPKF